Facebook Twitter
electun.com

Ein Grundlegender Überblick über Die Brennstoffzellentechnologie

Verfasst am Juni 19, 2022 von Rickey Tenamore

Seit Jahren konzentrieren sich die Wissenschaftler auf eine Power-Alternative, die verspricht, zu verbessern, wie wir leben, indem wir das Fundament des Kraftstoffs für einige unserer elementarsten Energieverbrauchsmotoren verändern. Diese neue Technologie wird als Brennstoffzelle bezeichnet. Eine Brennstoffzelle gibt eine DC -Spannung (Gleichstrom) an, mit der Sie Motoren, Lichter oder eine Vielzahl von Elektrogeräten mit Strom versorgen können.

Der technische Name für eine Brennstoffzelle kann ein elektrochemisches Energieumwandlungsgerät sein. Eine Brennstoffzelle wandelt den Chemikalienwasserstoff und den Sauerstoff in Wasser um und erzeugt auf dem Weg Strom. Andere elektrochemische Geräte, die heutzutage und seit den meisten Jahrzehnten verwendet werden, können die bekannte Batterie sein. Der Unterschied zwischen einer einfachen Batterie und einer Brennstoffzelle besteht darin, dass die Chemikalien in der Batterie gespeichert werden. Die Batterie wandelt diese Chemikalien anschließend in Elektrizität um, aber zu gegebener Zeit wird sie "tot", weil die Chemikalien angewendet werden und es manchmal möglich ist, sie entweder wegzuwerfen oder aufzuladen.

Wieder mit einer Brennstoffzelle fließen Chemikalien kontinuierlich in die Zelle ein, sofern es einen Fluss von Chemikalien in die Zelle gibt. Der Strom fließt aus der Brennstoffzelle. Verbrennungsmotoren Der Benzinmotor verbrennen Kraftstoffe und die Batterien umgewandelt die chemische Energie nach Bedarf wieder in Elektrizität. Brennstoffzellen müssen jedoch beide Aufgaben besser ausführen.

Setzen Sie einfach den Bau und die Materialien in eine Kraftstoffzellenfreisetzelektron Die Zelle erzeugt nicht mehr als 0,7 Volt. Um diese Spannung bis zu einem angemessenen Niveau zu erhalten, sollten mehrere getrennte Brennstoffzellen kombiniert werden, um einen Brennstoffzellstapel zu erzeugen.

Ein wesentliches Problem bei der Verwendung von Wasserstoff ist jedoch, dass es für die Verwendung von Verbrauchern nicht leicht gespeichert werden kann. Auf der Liste anderer Alternativen kann es sich um Gas-, Propan- und Methanolgas handeln. Das Hauptziel des Einsatzes der Brennstoffzellentechnologie ist die Verringerung der Umweltverschmutzung. Kraftstoffzelle kann sehr effizient sein; 80% des in diesen Zellen verwendeten Kraftstoff werden im Vergleich zu nur 20% für einen Benzinmotor und insgesamt etwa 30% für ein batteriebetriebenes Elektrofahrzeug in nutzbare Energie umgewandelt.

Offensichtlich gibt es absolut keine Frage, dass die Brennstoffzelle für zukünftige Jahre ein besseres Versprechen hat. Die Brennstoffzellentechnologie muss jedoch immer noch alle Teile der Auswahl der besten "Kraftstoff" -Erquelle sammeln, die sowohl eine leichte Aufgabe als auch die Lieferung an den Käufer, die Effizienz des Automobils mit Kraftstoffzellen und den Preis für das gesamte Gesamtpaket darstellt .