Facebook Twitter
electun.com

Wie Man Biodiesel Herstellt: Die Drei Möglichkeiten Zur Verwendung Von Biokraftstoff

Verfasst am August 21, 2022 von Rickey Tenamore

Biodiesel wird jedes Jahr viel beliebter. Es ist wahrscheinlich die Popularität aus der Wahrheit, dass Biodiesel in der Tat billig und nicht zu schwer zu produzieren ist. Sie können es wahrscheinlich ermöglichen, dass es wahrscheinlich einen Garten oder die Küche gibt. Es ist wirklich weitaus besser im Vergleich zum ursprünglichen Petro-Diesel, es ist sauberer und besser für die Umgebung sowie für Ihre Gesundheit. Lassen Sie uns die drei Optionen diskutieren, die Sie beim Besitz eines Dieselmotors auf Biokraftstoffen haben.

Alle drei Optionen können mit pflanzlichen Ölen, Tierfett oder beides verwendet werden:

  • Sie können das Öl verwenden, da es
  • Sie können das Öl mit einem anderen chemischen Ergänzungsmittel wie Kerosin oder Benzin oder Erdöl usw. mischen.
  • Sie können das Öl in Biodiesel
  • umwandeln Die Verwendung des Öls, da es ist, könnte sauber und effektiv sein. Nicht billig auch zu vergessen. Trotzdem müssen Sie Änderungen am Dieselmotor vornehmen, damit er für Pflanzenöl optimiert ist. Sie finden vormodifizierte Dieselmotoren, bei denen Petro Diesel, Biodiesel und rein pflanzliches Öl in praktisch jeder Kombination verwenden kann. Sie können Motoren mit separaten Kraftstofftanks und einem Schalter finden. Sie füllen einen Tank mit Gemüseöl und einen anderen Tank mit einzigartigem Erdöl Diesel. Anschließend starten Sie den Motor mit dem Tank mit dem ersten Erdöl Diesel und nach einigen Jahren wechseln Sie mit dem Pflanzenöl zum Tank.

    Das Mischen des Öls mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln kann Ihr zweiter Artikel sein. Da Gemüseöl dick ist, mischen Sie es mit einer anderen Art von Kraftstoff, um es dünner zu erzeugen, damit es leicht in die Brennkammer des Dieselmotors besteht. Verstehen Sie, dass die Verwendung von Erdöl oder Kerosin zum Kombinieren des Pflanzenöls keine saubere Option ist. Sie können verschiedene Mischungen herstellen (zum Beispiel 20% Pflanzenöl und 80% eines anderen Dieselkraftstoffs). Einige erklären, dass Sie, wenn Sie diese Art von Mischung verwenden, den Motor vorheizen müssen, andere einfach den Motor starten und ohne Vorheizen gehen.

    Ihre letzte Option besteht darin, das Pflanzenöl in Biodiesel umzuwandeln. Weil Biodiesel in praktisch jeder Dieselmotor funktioniert, ohne dass Konvertierung oder Änderungen am Kraftstoffsystem oder des Motors selbst erstellt werden müssen. Einfach füllen und gehen. Biodiesel ist wirklich ein viel sicherer, sauber und bereit, Kraftstoff zu verwenden, der gut getestet wird. Dieses Programm wird im Gegensatz zu beiden anderen durch eine große Anzahl kurzfristiger und langfristiger Forschung und Studien von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt unterstützt.