Facebook Twitter
electun.com

Die Geschichte Der Solartechnologie: Eine Zeitleiste

Verfasst am Januar 23, 2023 von Rickey Tenamore

1839 wurde das Phänomen vom französischen Physiker Alexandre-Edmund Becquerel enthüllt. Alexandre-Edmund Becquerel machte nicht viel Fortschritte, abgesehen davon, dass die Solarzelle selbst entdeckt und über ihre Möglichkeiten spekuliert wurde. 1833 wurde die anfängliche Solarzelle tatsächlich gebaut. Nach Jahren der Theorie und der Vorstellungskraft war die Sonnenzelle endlich zu gewissen Tragen gekommen.

Die ersten Sonnenkollektoren wurden von einem Mann namens Charles Fritts entwickelt. Herr Fritts beschichtete Halbleiter Selen mit einer extrem dünnen Goldbeschichtung. Dieser Platin wurde patentiert, um in den Funktionen dieser Geräte aufgeführt zu werden. Es wurde festgestellt, dass das Gerät wirklich nur 1% effektiv war.

Erst 1946 wurden die Photovoltaikzellen über einen Mann namens Sven Ason Berglund patentiert. Sven Ason Berglund kannte die unzählige Wahrscheinlichkeit der Sonnenzelle und die Erzeugung effizienter Solarzertechnik. Das von Sven Ason Berglund erzeugte Patent war ein Photovoltaik -Gerät, mit dem zunehmende Möglichkeiten für das Sortiment der Solartechnologie erzeugt wurden.

1954 wurde das heutige Zeitalter der Solartechnologie erklärt. Dies geschah, als Bell Laboratories, während er sich an Halbleitern bastelte, feststellte, dass die Verwendung von Silizium sehr effektiv sein kann. Es war ein ganzer Durchbruch gewesen. Silizium, die mit bestimmten Verunreinigungen eingesetzt wurden, war tatsächlich extrem empfindlich gegenüber Licht.

Der Durchbruch von Bell -Laboratorien von 1954 führte dazu, dass bestimmte Solartechnologie -Geräte rund 6% funktionierten - dennoch wird er hier nicht aufhören.

Nach diesem unglaublichen Durchbruch nahmen die Menge des Interesses an Solartechnologie und die Erzeugung von solarbetriebenen Energie aus Sonnenkollektoren dramatisch zu. Plötzlich war die Studie und Entdeckung neuer und viel modernerer Energieapparate mit Solaranträgen stark gesponsert und geglaubt. Speziell für diejenigen, die sich Sorgen um die Umwelt besorgten, war die Idee der Solartechnologie eine beliebteste Idee.

Der erste Satelliten, der Solaranordnungen zur Schaffung von Solarenergie am 15. Mai 1957 aus Russland ausfindig gemacht hat. Dies war entgegen der landläufigen Meinung ein wirklich wichtiger Bereich der Geschichte der Forschung und Entwicklung bei der Erzeugung von Solartechnologie. Es schuf tatsächlich eine Ablenkung, die die vielfältigen Finanzmittel aus der Gesamtforschung von Sonnenkollektoren abschreckte.